· 

WHY A YOGA RETREAT

In Yogakreisen ist der Begriff in aller Munde:

YOGA RETREAT.

 

Da musst Du hin, das musst Du gesehen haben!

Wer mit dem Begriff noch nicht so vertraut ist oder neu in Sachen Yoga ist, kann sich da schon mal wundern.

Was genau ist eigentlich so ein Yoga Retreat?

Retreat bedeutet Rückzug.

Rückzug von der gewohnten Umgebung.

Vom Alltag. Vom Leben wie man es kennt.

Man drückt den Pausenknopf.

 

Und genau darum geht es bei einer Yoga-Reise auch: Zu sich selbst finden, den eigenen Körper verstehen, neue Energie tanken, mal so richtig zur Ruhe kommen. ⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ein Yoga Retreat ist Zeit für Dich. Die Seele baumeln lassen. Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

Die Akkus aufladen - und das mit ganz viel Yoga und Meditation.⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Der Tag beginnt mit einer morgendlichen Yogastunde, um Körper, Geist und Seele so richtig in Schwung zu bringen. Im Laufe des Tages finden weitere Yoga- und/oder Meditationsstunden statt, an denen man nach Lust und Laune teilnehmen kann. Dazwischen kann man entspannen, spazieren gehen oder schlafen - was immer Dir gut tut. 

 

Oft finden Yoga Retreats mitten in der Natur statt, in paradiesischen Locations, abseits vom Trubel der Großstadt und des Alltags. Ganz im Sinne von:

 

Alltag aus. Entspannung an.⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Yoga Reisen sind übrigens auch für Alleinreisende eine wunderbare Möglichkeit neue Menschen kennenzulernen und sich mit Gleichgesinnten vor Ort anzufreunden.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Warst Du vielleicht schon mal auf einem Yoga Retreat?

Oder hast Du Dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie es denn wäre wenn...?

 

Gründe für ein Yoga Retreat

 

Wer schon mal in den Genuss eines Yoga Retreats gekommen ist, weiß, es kann wahrlich magische Momente schenken!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Im Yogaurlaub hast Du nämlich Zeit für die wirklich wichtigste Person in Deinem Leben. Für Dich.

Es gibt viele tolle Dinge, die dafür sprechen, eine transformierende Yogareise zu machen, anstatt der (manchmal) ziellosen Sightseeing-Beschäftigung im Urlaub nachzugehen. ⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀

Es ist ein Unterschied, ob Du normalen Urlaub machst oder ein Yoga-Retreat besuchst. Schon das Wort “retreat” sagt (wie oben bereits kurz erklärt) viel über seine Wirkung aus: "Rückzug".

To Retreat...wir ziehen uns zurück. Rückzug nach innen.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

 

Ein Urlaub hält Dich zwar vom Alltag fern, meistens gibt's dann allerdings doch ganz schön viel zu tun, zu erleben und anzusehen

 

Ein Retreat lässt Dich mehr im Moment ankommen. Du kannst Dir Zeit nehmen und ohne Kompromisse das tun und lassen, was Du gerade wirklich brauchst. Der Gedanke hinter einem Yoga Retreat steht für ein langsamer werden, entstressen, entschleunigen. Und loslassen.

 

Überhaupt hat Yoga sehr viel mit "lassen" zu tun.

Los"lassen". Weg"lassen". Zu"lassen".⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ein Yogaurlaub kann Dir neue Klarheit schenken, vielleicht findest Du plötzlich Antworten auf wichtige Fragen, erfährst pure Entspannung, Glückseligkeit, neue Verbundenheit zu Körper, Geist und Seele, erhältst Inspirationen und viele kleine und große AHA-Momente sind möglich.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Aber vor allem hast du Zeit für Dich, was in meinem Empfinden ein wahrer Luxus ist heutzutage, da wir in unserem Alltag in so viele, verschiedene Rollen 'eingespannt' sind, immer von Menschen, Dingen und to-do Listen umgeben. Dadurch verlernen bzw. vergessen wir oftmals, was es heißt einfach nur zu sein.

⠀⠀⠀⠀⠀⠀

More BEing. Less DOing.

 

Hast Du Lust, einmal auf die “Reset-Taste” für Körper, Geist und Seele zu drücken? ⠀⠀⠀⠀

 

Wenn Das Gute Liegt So Nah...⠀⠀

 

...warum dann in die Ferne schweifen?

 

Vor allem in Zeiten von Virus X & Co. kann sich ein Yoga Retreat in Deiner näheren Umgebung als idealer Alternativ-Hotspot anbieten. Ein heißes Plätzchen hätte ich in den Kitzbüheler Alpen für Dich im Angebot:

 

 LOVE. EVOLVE. AWAKEN.

Body. Mind. Soul.

 

Verwöhne Dich mit einer bewussten Auszeit inmitten der frühlingshaft erwachenden Natur der Kitzbüheler Alpen. Lasse los und genieße. Mit allen Sinnen. 4 Tage lang nehmen wir uns Zeit für uns und sagen dem Winterschlaf ade! Ein magisches Frühlingserwachen. Für Körper, Geist & Seele. Im April. In den Kitzbüheler Alpen.

 

Welch Magie Dich erwartet?

 

In diesem 4tägigen Retreat erwartet Dich eine einzigartige und magische Kombination aus Bewegung und Atmung, Meditation und Manifestation, Ritualen und Rhythmen. Gemeinsam tauchen wir ein in die Magie der Body.Mind.Soul. Sessions und gönnen Körper-Geist-Seele ein frühlingsfrisches Erwachen aus dem Winterschlaf. Das Programm umfasst eine harmonische Zusammenstellung von fließenden Vinyasa Flow Yoga Stunden am Morgen und ruhigen, meditativen Yin Yoga Einheiten am Abend. Begleitet wirst Du in den Stunden von speziellen, ätherischen Ölen die ich passend für das Frühlings-Thema ausgewählt habe. Mit speziellen Abend-Ritualen lassen wir die Tage völlig tiefenentspannt ausklingen. 

 

Dies und noch viele weitere Highlights erwarten Dich auf Deinem Frühlings-Yoga-Retreat in den Kitzbühler Alpen.

 

Komm mit mir. Auf eine magische Reise zu Dir.

Dein Frühlings-Retreat erwartet Dich! 

(Just Klick The Button)

Wenn Dir dieser Termin nicht ideal scheint, dann klick Dich hier rein: OM VOYAGE 2020

Dort findest Du alle weiteren Retreats bis Juli 2020.

 

Möchtest Du up-to-date bleiben und als eine der Ersten erfahren, wenn die nächsten oder neuen Termine online gehen? Dann freu ich mich auf Deine Anmeldung zur YOGA POST von YOGALIS. Mein monatlicher Newsletter, gefüllt mit Tipps & Tricks & Terminen, wo Du mich wann auf der Yogamatte erwischt.

 

PS. Wenn Du noch nicht ganz überzeugt bist, ob ein Yoga Retreat tatsächlich das richtige für Dich ist, dann möchte ich Dir gerne einige meiner TeilnehmerInnen aus dem letzten Retreat im Oktober - "Eine Reise Durch Die Elemente" - vorstellen. Lausch einfach mal rein, lass ihre Eindrücke auf Dich wirken...und dann entscheide aus dem Bauch heraus.

 

Mit Liebe, Lust und Lebensfreude,

Deine Lisa


Feedback Retreat TeilnehmerInnen

Lisa (erstes Mal am Yoga Retreat) & Denise (Wiederholungs-Retreaterin)

Sashka (erstes Mal am Yoga Retreat)

Kerstin (Wiederholungs-Retreaterin)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Honey Lansdowne (Dienstag, 03 März 2020 22:38)

    I've never been on a yoga retreat, how much yoga a day do you do?